Die Kiepenkerle im Heimatverein Altenberge

 

Der Chor der Altenberge Kiepenkerle wurde 1977 von einigen sangesfreudigen Männern als Doppelquartett geründet. Als Namensgeber diente der Kiepenkerl.

Der Kiepenkerl war eine bekannte Figur im Münsterland. Bis zum Anfang des letzten Jahrhundertsgab es kaum Läden in den Dörfern. Nur der Kiepenkerl ging wöchentlich von Haus zu Haus. Auf dem Rücken trug er eine große, aus Wiedenruten geflochtene Kiepe. Darin ließ sich so manches Teil verstauen. Sein Angbeot reichte von Kandiszucker über Knöpfe und Zwirn bis hin zu Gummiband und Brillen.

Er hatte Kontakt zu vielen Menschen und konnte so immer die neuesten Nachrichten überbringen. Oft trat er sogar als Heiratsvermittler auf. Er war sozusagen Kaufmann und Zeitung in einer Person. Die typische Kleidung des Kiepenkerls war ein blauer Kittel mit einem roten Halstuch. Dazu trug er eine schwarze Cordhose, Holzschuhe und auf dem Kopf eine Schirmmütze. In der Hand hatt er einen selbstgeschnitzen Wanderstock. Seine Sprache war der niederdeutsche Dialekt, das "Münsterländer Platt".

 

An diese Figur aus dem Münsterland haben sich die Gründer des Chores erinnert. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht.die niederdeutscheSprache zu pflegen und nahezuausschließlich Lieder in Münsterländer Platt zu singen. Bei ihren Auftritten kleiden sich die Chormitglieder wie vor 100 Jahren.

Der Chor besteht zur Zeit aus 10 Sängern. Der ehemalige Chorleiter Hermann Schlüter hat fast alle Chorsätze komponiert und vierstimmig gesetzt. Das Repertoire des Chores umfaßt ca. 80 Lieder aus allen Bereichen des täglichen Lebens.

 

Nach anfänglichen Auftritten in der Gemeinde Altenberge wurde der Chor auch bald in der weiteren Umgebung bekannt. Es gab u.a. Auftritte in Münster, Bocholt, Essen, Köln, Bonn, Schwerin und Düsseldorf. Besondere Höhepunkte waren Auftritte auf der Grünen Woche in Berlin und jenseits der Alpen in der Toskana.

 

Im Jahre 1995 wurde eine Kassette/CS mit befreundeten Chören aus Nordwalde, Laer und Horstmar aufgenommen. Eine eigene Kassette/CD - nur mit Liedern der Altenberge Kiepenkerle - entstand im Jahre 2001.

 

Die Altenberge Kiepenkerle singen auf Hochzeiten, zu Jubiläen und heimatkundlichen Veranstaltungen. Ebenfalls sind Auftritte für Firmen, zu Konzerten, Messen und Maiandachten möglich.

Die Kiepenkerle und der Chorleiter Marco Schomacher freuen sich stets auf neue Mitsänger!
Die Probentermine sind 14tätig montags.

 

Informationen, Kassetten und CDs erhalten Sie von

Franz – Joseph Greiwe

Gartenstiege 6

48341 Altenberge

Festnetz 02505 / 3271
Mobil 0173 / 288 6193
kiepenkerle@gmx.de

oder Email: info@heimatverein-altenberge

Kontakt

Heimatverein Altenberge
Friedhofstr. 9
48341 Altenberge


info[at]heimatverein-altenberge.de

... mit Weitblick ins Münsterland.