Am Freitag, den 19. Januar 2018 machten wir uns  (von links: Daniel Möllers, Angelika Wiedau-Gottwald, Hiltrud Laubrock und Peter Esselmann)  auf den Weg nach Münster-Hiltrup, um beim Startschuss der Privatquartiersuche  zum Katholikentag in Münster dabei zu sein.

 

 

 

 

 

… und jetzt geht es los!

 

 

 

Es werden viele Gäste aus dem Inland und Ausland zum Katholikentag  erwartet. Für insgesamt ca. 4000 Personen gilt es nun im näheren Umkreis von Münster, Privatunterkünfte zu suchen.

 

Und da kommen wir als Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist in Altenberge als direkter Nachbar zum Stadtgebiet Münster ins Spiel. Wir können uns als eine lebendige Gemeinde mit einer wunderschönen Pfarrkirche präsentieren und als guter Gastgeber einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

 

Auch sind wir da ganz zuversichtlich, dass sich in Altenberge viele „Betten“ finden lassen.

 

 

Die Organisatoren stellen dabei sicher, dass nur vertrauenswürdige Gäste die Privatquartiere nutzen werden. Alle Gäste sind in der Geschäftsstelle des Katholikentags namentlich bekannt, registriert und versichert. Außerdem stellen die Gäste keine Ansprüche. Sie brauchen nur ein Bett, eine Liege oder ein Schlafsofa. Sie freuen sich, wenn sie das Bad benutzen dürfen und morgens ein einfaches Frühstück bekommen. Über den Tag sind die Gäste auf dem Katholikentag unterwegs und es muss deswegen keiner zu Hause bleiben.

 

  

Als Gastgeber muss man nicht katholisch sein. Wichtig allein ist, dass man Lust darauf hat, einen Menschen vier Nächte lang in der Wohnung zu beherbergen.

 

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich als Gastgeber anzumelden:

 

online unter katholikentag.de/betten über Formulare aus  den Schriftenständen der Kirchen und auch gerne persönlich  im Pfarrbüro.

 

Wer weitere Informationen benötigt, kann sich   gerne an das Team oder auch direkt an das Pfarrbüro (Tel. 9319 0) wenden.

 

  

Es wäre gut, wenn die ausgefüllten Anmeldeformulare über das Pfarrbüro zurückkämen, damit man einen Überblick bekommt, wieviel Gäste nach Altenberge kommen. Auch hier ist der Datenschutz absolut gewährleistet.

 

  

Meldeschluss für die Privatquartiere ist der 15. März 2018

 

  

Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung !!!!